Der Künstler
 Michael Omlin 
interveniert im Aussen‐ wie im Innenraum mit Licht. Mit
 Objekten 
,
 Installationen 
und
 Projektionen 
sensibilisiert er für das Sehen von Licht. In seinen Ausstellungen und
 Performances 
arbeitet er mit der paradoxen Verkehrung von Erwartungshaltungen, entlarvt vermeintlich Gegebenes und erschafft reduzierte Reflexionsfiguren, die so hintergründig wie verspielt auf den Betrachter wirken. News